Deckenbild Florian und Kirche Untereichen

 Freiwillige Feuerwehr Untereichen

Vereinstafel FF Untereichen

Aktuelles Verein 125-Jahre Links Einsätze Ort Impressum                


Einsätze

04.08.2013
Straße unter Wasser

30.05.2013
Person in Teigrührgerät eingeklemmt

25.12.2012
Wohnungsbrand

30.10.2011
Wasser im Keller

23.07.2011
Kaminbrand - Der gemeldete Kaminbrand stellte sich als Heizungsschaden dar. Ein stark verrauchter Keller wurde mit Hilfe der FF Altenstadt mit einem Lüftere und einem Trupp unter PA vom Rauch befreit. Die vorsorglich bereitgestellt Löschwasserversorgung wurde nicht benötigt.   

05.07.2011
Verkehrsunfall auf Staatsstraße 2031 auf Höhe Herrenstetten - Beim überholen mehrerer Fahrzeuge kolidierte ein PKW mit einem landwirtschaftlichem Fahrzeug. Die FF Untereichen sowie die FF Altenstadt sperrten die Straße und nahmen auslaufendes Öl auf.

23.06.2011
Brand Edeka Altenstadt - Die Feuerwehr Untereichen unterstützte die FF Altenstadt beim den Löscharbeiten. Es waren ca. 100 Feuerwehrleute diverser Feuerwehren im Einsatz.

02.10.2009
Kinder stecken beim Zündeln Halle in Brand
Zwei Geschwister hatten mit Zündhölzern das gelagerte Heu entfacht, aber dann selbst für die Verständigung von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Eine große landwirtschaftliche Lagerhalle wurde zu einem Fünftel durch die Flammen zerstört. Zusammen mit dem verbrannten Heu wird der Sachschaden auf ca. 20 000 Euro geschätzt. Der komplette Abbrand der Halle konnte durch rechtzeitiges Löschen verhindert werden. Verletzt wurde niemand.
(IZ: 03.10.2009)
Video zum Brand

16.09.09

(IZ 17.09.2009)


23.08.2005
Durch das Hochwasser an der Iller wurde der Keller das Gasthaus "Zum Illerstüble" überflutet. Mit einer Tauchpumpe wurde das eingetretene Wasser abgepumpt.
In weiteren Gebäuden wurde mit dem Wassersauger eintretendes Grundwasser abgesaugt.

07.06.2005
Ein wertvoller Papagei war seinem Besitzer entflogen und sollte wieder eingefangen werden. Auch mit Hilfe der Drehleiter von Altenstadt konnte das Tier, dass sich am Bachufer in ca. 8 m Höhen in den Bäumen versteckt hatte, nicht eingefangen werden. Bei jedem Versuch den 3-jährigen Vogel einzufangen flog dieser einfach zum nächsten Baum.

08.02.2005
Zimmerbrand mit verletztem Junge


26. 09. 2004
Überschwemmung in einem Heizungsraum, das Wasser wurde abgepumpt

31. 05.2004
Ein Bienenschwarm musste umgesiedelt werden

20.01.2004
Dr. Bernhard Schmidt
PKW-Fahrt endet an Baum
Altenstadt-Untereichen (bes). Vermutlich wegen überfrierender Nässe und nicht angepasster Geschwindigkeit kam vergangenen Dienstag Abend ein aus Richtung Norden kommender PKW auf der Staatsstraße 2031 in einer Kurve kurz vor dem Altenstadter Ortsteil Untereichen von der Straße ab, schleuderte, prallte mit der Beifahrerseite auf der Gegenspur gegen einen Baum und kam dort zum Stehen.
Zum Glück war der Fahrer alleine unterwegs, denn die andere Fahrzeugseite wurde durch den Aufprall völlig deformiert. Die Wucht des Aufpralls führte auch dazu, dass das Glasschiebedach aufplatzte, über dies sich der Mann selbst aus dem schon rauchenden Auto retten konnte. Andere Fahrzeuge waren an dem Unfallhergang nach Angaben der Polizei nicht beteiligt gewesen.
Der Mann wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus eingeliefert. Ebenfalls alarmiert wurden die Feuerwehren Untereichen und Altenstadt, die den Verkehr während der Bergungsarbeiten an der Unfallstelle einspurig vorbeileiteten, die Schadensstelle ausleuchteten und ausgelaufene Betriebsstoffe aufnahmen. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden von etwa 15 000 Euro.