Deckenbild Florian und Kirche Untereichen

 Freiwillige Feuerwehr Untereichen

Vereinstafel FF Untereichen

Aktuelles Verein 125-Jahre Links Einsätze Ort Impressum                


Rocknacht
Wettkämpfe
Wettsägen
Festumzug
Wettbewerb


125-Jahrfeier - Wettbewerb zur Feuerwehrfrau des Landkreises Neu-Ulm

Corinna Reichl aus Untereichen hat es geschafft, sie ist die "Feuerwehrfrau 2005 des Landkreises Neu-Ulm" und damit das erste weibliche Feuerwehrmitglied, das diesen Titel tragen darf. Im Feld der acht Bewerberinnen überzeugte die junge Untereichern zwischen Spaßfragen, theoretischem Test und praktischen Übungen die Jury und das Publikum, das tosenden Applaus spendete.


von links: Bürgermeister Gustav Schlögel, Kreisbrandrat Alfred Raible, Monika Schöpf (FF Au - 2. Platz), Kreisbrandinspektor Dr. Bernhard Schmidt, Corinna Reichl (FF Untereichen - 1. Platz), Kommandant Günther Brugger, Michaela Scharnagl (FF Tiefenbach - 3. Platz), Vorstand Willi Oster

Die Kandidatinnen
- Mitmachen konnte jede Frau, die aktives Mitglied einer Feuerwehr im Landkreis Neu-Ulm ist
- Sie musste mindestens 18 Jahre alt sein
- Sie sollte viel gute Laune mitbringen und natürlich Fans, die sie unterstützten

Die Aufgaben
- Alle Teilnehmerinnen mussten allgemeine Fragen des Feuerwehrwesens sowie Spaßfragen beantworten
- Ein Parkur mit praktischen Übungen aus dem Feuerwehrbereich wurden abgelegt
- Eine Jury bewertete die Bewerberinnen
- Das Publikum konnte mit Hilfe eines Applausometers die Siegerin mitbestimmen

Preise
- Hauptgewinn war ein Musical-Besuch für 2 Personen
- Jede teilnehmende Feuerwehrfrau erhielt 1 Flasche Sekt